„Tanz der Skelette“ Performance bei der Erlebnisnacht Wittenberg

Was hat die Eröffnung der Pestausstellung 2021 im Lutherhaus Wittenberg mit der Erlebnisnacht 2022 gemeinsam?
– OJA: Es gab wieder eine gruselige Aufführung zu „Danse Macabre“ mit Bodypainting meiner tollen Tänzerinnen und diesmal machten wir auch vorher Feuer im Studio!

Wir freuten uns über das zahlreiche, begeisterte Publikum und den Artikel in der Mitteldeutschen Zeitung!

Tänzer vom Tanzstudio Porwol:
Skelett Rocker: Emma Sophie
Skelett gechillter Greis: Johanna Trabitz
Skelett listige Frau: Tara Thormann
Mädchen: Lena Köppe
Choreographie: Roswitha Porwol
Regie, Konzept, Photos und Film, Kostüme, Bodyart: Julie Boehm

Musik: LA – Music
Piano: Lidia Kalendareva
Arrangement: Alin Cristian Oprea
nach Camille Saint-Saëns – Danse Macabre

julieboehm

Artist for painting, multimedia, film living in Germany

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...