Schminkzauber Adventsfeier im Lutherhof

Am vergangegne Wochenende verwandelte sich der Hof des Lutherhauses Wittenberg in einen stimmungsvoll weihnachtlich magischen Ort.

Herrnhuter Sterne an Bäumen in Lichterglanz.
Die Fenster des Hauses waren bunt erleuchtet. Im Haus fanden Führungen statt wie Luther Weihnachten verbracht hatte.

Im Hof gab es spektakuläre Feuershows, Musik und eine Tanzgruppe der Schule Schwaiger trat auf!

Das Fest der Adventsfeier galt vor allen den Kindern die in dem “Verbinderhaus” viele kreative Mitmachaktionen erleben durften.
Dort gab es eine Bastelecke für Weihnachtsschmuck mit der Wohnkultur, Zuckerchristbaumschmuck der Luthergedenkstätten und meiner Schminkzauberecke. Ich hatte mich als Weihnachtsengel verkleidet und verzauberte grosse und kleine Kinder in Schneeflocken, Einhörner und vieles mehr. 

Einen kleinen Eindruck bekommt ihr hier. Das nächste Jahr ist schon wieder vorgemerkt und ich werde wieder am 3. Adventswochenende als Schminkkünstlerin dabei sein.

Es hat wieder mal sehr viel Spaß gemacht.

Bis bald, eure Julie

Beschreibung der Veranstaltung
 
13.12.2019, 16:00 Uhr
 

 Lutherhaus | Lutherstadt Wittenberg

Erstmalig gestaltet die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt ein vielfältiges Weihnachtsprogramm für die ganze Familie. Wie Martin Luther und seine Familie wohl Weihnachten verbrachte? Welche Traditionen gab es in der Adventszeit des späten Mittelalters und wie sah der Weihnachtsbaum zu jener Zeit aus?

Gehen Sie an diesem Wochenende vom 13. bis 15. Dezember in Luthers Haus und Hof auf Spurensuche! Neben Sonderführungen und einem weihnachtlichen Mitmach-Theater für Kinder gibt es kreative Bastelaktionen für Groß und Klein, ein buntes Markttreiben im Hof, Musikalisches zum Mitsingen oder auch zum besinnlichen Lauschen. Auch weihnachtliche Köstlichkeiten des Restaurants „von Bora“ werden nicht fehlen. Außerdem verwandeln verschiedene Lichtinstallationen das Areal rund um das Lutherhaus in eine einzigartige Kulisse, die zum Verweilen fernab vom Trubel großer Weihnachtsmärkte einlädt.

Das Programm:

16:30 Uhr: Eröffnung durch Dr. Stefan Rhein und Oberbürgermeister Torsten Zugehör

17:00 Uhr: Weihnachtslieder mit dem Stadtsingechor Wittenberg

18:00 Uhr: Evangelischer Posaunenchor Wittenberg

Für Leib und Wohl wird das Restaurant “von Bora” mit weihnachtlichen Köstlichkeiten und natürlich Glühwein sorgen. Außerdem verwandeln verschiedene Lichtinstallationen das Areal rund um das Lutherhaus in eine einzigartige Kulisse, die zum Verweilen fernab vom Trubel großer Weihnachtsmärkte einlädt.

 

Luthers Winterfreuden im Kreise seiner Familie 1851

Großkundgebung in Wittenberg für Tierrechte (Video und Fotos)

Zum 19.Oktober dieses Jahr versammelten sich Tierschützer vor der Schlosskirche in Wittenberg – dem historischen Platz wo Martin Luther vor 500 Jahren seine Thesen anbrachte. Video von Danny Langner

Wir fordern die Erneuerung der Rechte der Tiere :

Der unnatürliche und qualvollen Umgang mit der Natur und der Tierwelt muss ein Ende haben. Schon einmal hat eine große REFORMATION in Lutherstadt Wittenberg begonnen und nun wollen wir am selben Ort den Stein ins rollen bringen

An jenem Tag verwandelte ich die Kinder mit meiner Gesichtsmalkunst in süße, schützenswerte Tiere.


Als Hintergrundgemälde für die Fotosessions mit den Kindern beim Kinderschminken malte ich einen Sonnenuntergang einer Berglandschaft. Auf der linken Seite seht ihr gesunde, starke Bäume – auf der rechten Seite sind noch Baumstumpfe zu sehen.
Untergrund des Gemäldes ist eine Alt-Sperrholzplatte. Hier der Prozess:

Dieses Motiv “Protect Our Nature” könnt ihr in meinem Shop auch kaufen (Link)

“Wir brauchen nicht eine Handvoll Leute, die perfekt nachhaltig leben, wir brauchen Millionen von Leuten die es unperfekt tun”

Eine stark emotionale starke Rede hielt Markus Maibaum. Die Kuh Emily als Opfer und Beispiel dieser grausamen Zeit für Tiere die ein Ende haben muss. Hier könnt ihr die Rede nocheinmal anhören.
An meinem Stand kam während dieser Rede ein aufgebrachter Mann vorbei und sagte trotzig: und was soll das, ich mag trotzdem mein Steak essen! Ich glaube dieser Mann fühlte sich sehr unwohl in seinem Gewissen, da Markus in dieser so persönlichen Reden den namenlosen Tieren einen emotionalen Bezug gab. Unser Haustier würden wir nie so behandeln wie diese armen, in Massentierhaltung gezüchteten Tiere die ähnlich wie in den KZs gehalten werden.

Mit dabei hatte ich auch meinen “TREE OF LIFE” (BAUM DES LEBENS) ein Spenden Projekt für die Wiederaufforstung. In Wittenberg stehen mittlerweile 3 BÄUME:
Im Cafe Vlora // In der Station29 // mobil: auf meinen Kunstaktionen

Bitte unterstützt Jürgen Hauschke in seiner tollen Initiative. Wir sind alle Teil dieser wundervollen Natur, die es zu schützen gilt. Es gibt keinen Plan(et) B!

Vielen Dank an Jürgen Hauschke, Leiter der„Initiative für die Natur“ der diese Veranstaltung in die Wege geleitet hat!

Beteiligte am Tag der Großkundgebung in Wittenberg. Ihr ward großartig!

191019_sponsoren_akteure_großkundgebung wittenberg.jpg

Danke auch an:

  • bei der V-Partei Jana Buske
  • bei Thomas Löb (ÖDP) für Fakten, Zahlen und Lösungswege, die nicht jedem geläufig waren.
  • bei Markus Maibaum für diese tolle emotionalen Rede.
  • bei Thomas Mitschke, für seine eindringliche Erläuterung der Probleme im Fuchs-und Wolfsschutz und die Erkenntnis, dass wir die „großen Orgas“ wie Nabu, BUND, WWF usw. unter Druck setzen müssen noch mehr zu tun. Die Nutzung ihrer Möglichkeiten und ihr Einfluss auf die Politik muss stärker werden um wirklich etwas zu erreichen.
  • bei Frau Maria Ziemer und Stefan Göll für die Vorstellung ihrer wichtigen Initiativen NuKLA e.V.und Anonymous for the Voiceless
  • der Liedermacherin NETTE-Annette Rudert, die uns nicht nur mit ihren Liedern die Herzen und Augen geöffnet hat.
  •  Anka und das Team vom „Café Vlora“, die „Fläming Kitchen“, Melanie Grünlinger, Peter Ragutzki, Karin, Andy, Danny, Heiko, Gerd Seffner und natürlich Roma, Rotkäppchen und den Wölfen

Mehr Einsichten in meine Kunst bekommt ihr auf meiner PATREON Seite
Ich freue mich über euren Besuch! Dort poste ich jeden Montag zum “MAGIC MONDAY” exklusive Einsichten in meine Arbeit.
Ausserdem gibt es Discount Codes für meinen Shop
ab 2$/Monat

(jederzeit kündbar) seid ihr dabei

https://www.patreon.com/JulieBoehmART

lightball