Grußkarte „Hund“

Es gibt wieder eine neue Grußkarte von mir!
Mein Vater Wilhelm Böhm hatte zu seiner Referendarzeit früher einen Schäfer/Wolfshund mit dem Namen Hasso. Dieser war so schlau, dass er sogar einkaufen konnte. Er liebte ihn sehr, musste ihn jedoch abgeben weil die Nachbarin Angst vor dem Tier hatte.

hund_web
Diese Karte hat er sich also aus alter Tierliebe gewünscht von mir. So nun auch sein Gedicht dazu:

Der Hund

Er ist bereit zu jeder Stund‘
Und seinem Herrchen treu ergeben.
Ein folgsam braver Hund‘,
Ist echter Freund im Leben.

Mit guter Nase und mit Mut,
Hilft er bedrängten Menschen.
Sein Schutz tut auch Junghunden gut:
Den Großen und den Kleinen.
Wilhelm Böhm

There is again a new greeting card from me!
My father Wilhelm Böhm used to have a shepherd named Hasso during his traineeship as a teacher. This one was so smart that he could even shop. He loved him a lot, but had to give it up because the neighbor was afraid of the animal.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.